Burtonkitcar.de
Kitcar auf 2CV-Basis

Einspritzanlage


<= zurück                                                                                                                                                                 weiter =>



Einspritzanlage

Ein grosses Problem war die Unterbringung der Einspritzanlage, ist jetzt aber gelöst.

My way to fit the injectionnozzles to the engine (self explanatory :-)

Neue kurze gerade Flansche aus Edelstahl

Da kommt dann ein 36er Rohr rein.........

Mit noch einem gesteckten Flasch geht es weiter an den Original Guzzi-Ansaugkrümmer



Die Brücke



Die Einspritzbrücke ist auf dem Getriebe gelagert 




Die Ansaugrohre sind gegen die Stutzen mit Gummi abgedichtet.
Endgültig wrden die Rohre motorseitig mit den Flanschen verschweisst, auch um die Rohre damit durch die Mortorwärme etwas vorzuwärmen. Auf der Einspritzbrückenseite werden die Rohre mit den Flanschen nur verklebt.



Elektrik

Die Einspritzelektronik ist aufwendig: Ganz links der Luftdruckgeber, dann die 2 Powermodule der Zündspulen, Sicherungen und Relais für Guzzitechnik, 4 Relais für Elektrik, ganz rechts Blinkrelais, unten Black Box Guzzi  und Sicherungskasten für allgemeine Elektrik.  
A lot of Guzzi injection equipment


<= zurück                                                                                                                                                                  weiter =>