Burtonkitcar.de
Kitcar auf 2CV-Basis

Schmiernippel für Lenkung

Schmiernippel für Lenkung

Das ist keine Idee von mir, sondern stammt aus dem Internet.

Die Kugelköpfe (und Schalen) der Lenkhebel unterliegen einem stetigen Verschleiß. Einmal montiert (und gefettet) kümmert man sich nicht  mehr drum.  Ich hatte etwas Spiel in der Lenkung und habe dann mal die Verschlußschraubenan den Lenkkopfenden geöffnet. Das Fett darin war in einem erbärmliche Zustand mit der Konsistenz von Lehm......
Ich hatte bei der Restauration der Ente die neuen Verschlusschrauben des Franzosen verbaut

[img]
www.franzose.de/flexxtrader/data/img/thu/12014.jpg[/img]

.

Diese haben reichlich "Fleisch" am Boden, also hab ich dort einen M6 Gewinde eingeschnitten und einen Schmiernippel eingeschraubt.
Der ist jetzt bei jedenm Radwechsel leicht zugänglich und bekommt zukünftig 2x im Jahr eine Ladung Fett.......